• Pinetrees

Düsseldorf: L’Occitane zieht auf ca. 740 m² in „The Station“

Das Kosmetikunternehmen L’Occitane verlässt die Königsallee und bezieht im Sommer nächsten Jahres neue Büroräume in „The Station“, Graf-Adolf-Straße 70.

In der zentral gelegenen Immobilie zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem CBD, im Teilmarkt City, hat das Unternehmen rund 740 m² Bürofläche angemietet. Bei der Erfassung der Anforderungen, der Standortauswahl und der Entwicklung des Raumprogramms wurde L’Occitane exklusiv von Anteon Immobilien, Mitglied von German Property Partners (GPP), und dem Workplace-Berater Projektlabor GmbH unterstützt. Projektlabor übernahm dabei die Konzeption der modernen und einladenden Bürofläche des Neustandortes.


Das Geschäftshaus mit dem Namen „The Station“ befindet sich im Eigentum der Pinetrees Investment Group GmbH und wird 2021 / 2022 umfassend saniert. Neben einem Fassadenfacelift wird die Lobby im modernen Industriestil umgestaltet und die Büroflächen mit loftartigem Charakter hochwertig ausgebaut. Darüber hinaus entsteht eine großzügige Dachterrasse, die den Mietern des Hauses zur freien Verfügung steht.